Back to Top

02.05.2022 - 6 Jahre Bürgerinitiative „Stoppt die B 65 neu“

2. Mai. 2022 - 6 Jahre Bürgerinitiative „Stoppt die B 65 neu“

Heute vor 6 Jahren fand die erste Protest-Demonstration statt, die sich gegen die Planung einer B 65 neu richtete - daraus entstand unsere Bürgerinitiative. Am 1. Mai hatten sich in den verschiedenen Orten Gruppen gebildet, die Protestschilder anfertigten. Kurzfristig wurde eine Demo angemeldet und genehmigt. Am 2. Mai fanden sich beim Besuch des damaligen Landrates Lübbersmann in Bad Essen viele Bürger zu Fuß und mit Traktoren ein, um gegen die geplante Trasse mitten durch unsere schöne Landschaft protestierten.

 

 

Unsere vielen erfolgreichen Aktivitäten seitdem können Sie auf unserer Website verfolgen.

Wir konnten erreichen, dass alle maßgeblichen Politiker unserer Gegend Stellung gegen die im BVWP 2030 geplante Trasse bezogen. Zuletzt formulierte nach einem Treffen der BI mit CDU-Politikern der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Bad Essen Ende 2021 einen Beschluss, in dem die Gemeinde Bad Essen nach wie vor die neue Trasse der B 65 ablehnt. Dieser Beschluss wurde an den Landkreis kommuniziert.

Hintergrund dafür ist die Tatsache, dass sich der Bundestag als Gesetzgeber nicht mit jeder Detailplanung im Bundesverkehrswegeplan auseinandersetzt, sondern auf die Bedarfsmeldungen aus den Regionen angewiesen ist.

Dort vollzieht sich von der Kommune über den Landkreis und den Landtag eine Willensbildung von unten nach oben. Bei einer klaren Positionierung der genannten Verwaltungsebenen bestehen gute Chancen, dass es keine neue Trasse für die B 65 geben wird.

 

Wegen der andauernden Corona-Situation haben wir auf größere Aktivitäten wie Schnatgang oder Mitgliederversammlung verzichtet.

Dennoch waren wir nicht untätig. In unserem neuen Flyer, den wir 2021 entwickelt haben, können Sie unsere aktuellen Positionen und Ziele nachlesen.

Nach der Landtagswahl im Oktober 2022 werden wir Kontakte zu den dann gewählten neuen Abgeordneten aufnehmen und weiter gezielt daran arbeiten, dass die Planung für eine B 65 neu in der vorliegenden Form aus dem neuen Bundesverkehrswegeplan herausgenommen wird.

Wir halten Sie auf dem Laufenden. Anmeldungen für den Newsletter sind jederzeit möglich.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen.

Ihre Bürgerinitiative "Stoppt-B65-neu

14.03.2021 - Kleine Baumpflanzaktion

14.03.2021 - Apfelbäume in der Nähe der geplanten Trasse gepflanzt
Verein für Umwelt und Naturschutz Bohmte e.V. stiftet 3 Apfelbäume

Unsere für den Herbst 2020 geplante Baumpflanzaktion (anstelle eines Schnatgangs) musste leider bedingt durch die Corona Pandemie ausfallen.
 

Zwischenzeitlich fand aber schon eine kleine Pflanzaktion statt

Der Verein für Umwelt und Naturschutz Bohmte e.V. hat drei Apfelbäume gestiftet und diese in der Nähe der geplanten Trasse auf dem Verbindungsweg zwischen der Straße Himmelreich / Harpenfeld und Schloss Hünnefeld gepflanzt.

.

20210314 Baumpflanzaktion WB Maerz 2021

 

Die Ernte dieser Äpfel wird später der Allgemeinheit zur Verfügung stehen.
Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Mitgliedern des Vereins für Umwelt und Naturschutz Bohmte e.V.!

Ihre Bürgerinitiative "Stoppt-B65-neu

22.02.2021 - Informationen zum Stand der Planung B 65 neu in NRW/ Preußisch Oldendorf

Fragen zum Stand der Planungen
Informationen zum Stand der Planung B 65 neu in NRW/ Preußisch Oldendorf

Im November 2021 wurde in der Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Bad Essen unter Punkt 3.10 die Neuaufstellung des Regionalplans OWL für den Regierungsbezirk Detmold behandelt (siehe Bürgerinformationssystem).

Darin ist u.a. Die Anbindung der B 65 n von NRW nach Niedersachsen ein Thema.
Wir haben daraufhin an die entsprechenden Behörden und einige Politiker eine Anfrage geschickt.

04.04.2019 - Die Bürgerinitiative trifft Landrat Lübbersmann

Besuch in Bad Essen
Die Bürgerinitiative trifft Landrat Lübbersmann

Bürgerinitiative trifft Landrat Lübbersmann

Wie schon berichtet, hat die Bürgerinitiative „Stoppt B65 neu“ alle Landratskandidaten zu Gesprächen eingeladen. In der letzten Woche besuchte nun Landrat Dr. Michael Lübbersmann, der wieder kandidiert, die Initiative.

04.09.2016 - Mitgliederversammlung der BI "Stoppt-die-B65-neu"

Pressmitteilung

Mitgliederversammlung der BI "Stoppt die B 65 neu".

Bad Essen, 04.09.2016

Am 2.9. fand im Högers Hotel, Bad Essen die erste Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative "Stoppt die B 65 neu" statt.
Die Versammlung wurde eingeleitet und moderiert durch Dr. Guido Lüke. Er stellte zunächst die 12 Mitglieder des Lenkungskreises der Bürgerinitiative vor, die sich mit Idealismus und persönlichem Engagement für die Belange der Citta Slow - Gemeinde Bad Essen und die betroffene Landschaft einsetzen.

Seite 1 von 4

Diese Webseiten verwenden Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wir bitten um Ihre Zustimmung.